Andre Siesta Lockdown Ausgangssperre Videodreh Berlin 2022 Industrial Yamaha Miller (3).jp

ANDRE SIESTA

GITARRE | BASS | BEATS | GESANG | SONGWRITING

Rock. Pop. Rave. Punk, Ukulele und Cumbia.

Eigenes & Cover | Bands & Solo

Kompromisslose Klänge – fröhlich bis verstörend

 

Neue Single LOCKDOWN / AUSGANGSSPERRE

Released: 2-video- and 2-track-single: 25 FEB 2022

Am 25.2.2022 erscheint Andre Siestas neue Single LOCKDOWN/AUSGANGSSPERRE.

Ein klares Statement zu einem ernsten, gesellschaftlich wichtigen Thema, das uns alle angeht: häusliche Gewalt. 

#HolHilfe!

Lockdown/Ausgangssperre erscheint auf allen bekannten digitalen Streaming-Kanälen und Portalen (Spotify, Apple, Amazon, Google, Tidal, Deezer etc.)

Zwei Musikvideos (mit Sonja Grenz in der weiblichen Hauptrolle) wird es passend zur Single auch geben, am 25.2. veröffentlicht - unter anderem auf YouTube zu sehen.

Passende Themen-Playlisten gibt's bei Spotify und YouTube. #HolHilfe! 

Alle Links zur Single (Audios und Videos) gesammelt bei Linktree: 

https://linktr.ee/andresiesta

 
 
Alle Videos

Alle Videos

 
andre-siesta-backstage-wild-at-heart-ber

Andre Siesta: Autodidakt, Überlebenskünstler, Entertainer

Papa wäre stolz, Mama ist es. Ich bin es auch ein bisschen.

Andre spielt Gitarre, Bass, Ukulele und Schlagzeug. Er singt, programmiert Beats und schreibt Texte. Es gibt Millionen Musiker, die das technisch gesehen besser machen. Andre ist das egal. Er hat Spaß daran, also macht er es. Und wenn man nicht zu genau hinhört, klingt es auch gar nicht mal so schlecht. 

"Der Junge hat Talent", sagte Andres' Vater (Musiker und Sohn eines Vollblutmusikers), als er sah, wie sein zweijähriger Sohn mal auf der Wohnzimmercouch saß und auf den Oberschenkeln herumtrommelte.


Geld für Musikunterricht gab es nie in der Familie - aber als Ende-20jähriger die Motivation und Gelegenheit, es zumindest zu probieren mit der Musik. Wenigstens mal damit anfangen. Als Autodidakt - mit dem Ziel und Willen, das Beste aus den gegebenen Mitteln zu machen, das Beste aus sich herauszuholen. Mal schauen, ob und was daraus wird. Zielstrebig aber entspannt - hessisch by nature.

Als Student begann Andre, sich das Gitarrespielen beizubringen. Coversongs, Wonderwall und so. Für die Mädels am Rheinstrand, das Übliche. Ein Jahr in Spanien und Cumbia-Ska-Punk förderten den Rhythmus im Blut.

2019 suchte die Berliner Rockband FOURAGES (anschließend DOOM SPARROW) einen neuen Bassisten, lud Andre zum Vorspielen ein. Andre hatte bis dahin nie Bass gespielt. Er durfte bleiben und fing an, Bass zu lernen. Wenige Monate später spielte Andre seine ersten Live-Gigs mit seiner ersten Band. Medienarbeit, Booking, Drummer-Castings, Networking – ohne Andres Engagement hätte die Band wohl auch die Corona-Pandemie nicht überlebt. Im Januar 2022 vermittelte Andre DOOM SPARROW ein Wochenende im Studio und spielte für alle drei aufgenommenen Songs den Bass ein. Knebelvertragsangebote, u. a. eines bekannten Labels, lehnte er ab. Erfolg, große Bühne, touren, Visionen - gerne. Aber nicht um jeden unwürdigen Preis. Andre prostituiert sich nicht. Kapital, ja. Aber Mensch vor Kapital. 

Andres' Vielfältigkeit und chameleon-artige Fähigkeit, sich schnell zu integrieren und sich zeitgleich an mehreren Fronten zu engagieren, zeigt er immer wieder: 2021 zum Beispiel fragten ihn mehrere Bands an, als Live-Bassist oder Live-Bassist mitzuwirken (u. a. bei MOLFA, SCHOTTER, CAPE CANTARRA). 

Was er dafür aber nicht opferte: sein eigenes kleines, selbst ins Leben gerufenes Hobbyherzensprojekt, eine Coverband, die vor allem populäre Rocksongs der 90er und 00er-Jahre interpretiert. 

Das Leben forderte ihn unzählige Male. Hängen ließ sich Andre nie. Musik diente manchmal wohl auch als eine Art Therapie.


Mehr und mehr begann Andre, auch eigene Texte und Songs zu schreiben. Über Themen, die viele Millionen Menschen da draußen ebenfalls bewegen: ungerechtes, absurdes, lustiges, zynisches, hin und wieder verstörendes. Beispiele seines Musikstiles:


Was Andre veröffentlicht, hat Herz, Verstand und Aussage. Immer. 

Es gibt vieles zu erzählen. Die Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt. Schreiben wir sie fort.  ;-)

___________________________

Was Andre auszeichnet: Zielstrebigkeit, Lernfähigkeit, Wille, Entspanntheit - und wohl etwas "typisch Deutsches", was die Zusammenarbeit mit ihm angenehm macht: Disziplin. "Entspannt-Ambitioniert" nennt Andre das.


Neider sind ihm übrigens seit jeher egal. Sollen sie Musik doch selbst und besser machen. Dann ist doch auch schön, mögen alle mit sich zufrieden sein. Andre macht das, worauf er Lust hat, nimmt konstruktive Kritik an, lässt gegenteilige von sich abperlen, sich nicht von seinem Weg abbringen. Wenn Menschen, die mindestens ein bisschen Ahnung von Musik haben, seine Songs nicht total scheiße finden, ist das schon etwas tolles. 

Was Andre ausstrahlt: Charisma, Überzeugung, Durchsetzungskraft; Kreativität und Vielfalt über Genre- und Themengrenzen hinweg. Außerdem angenehm: Bodenständigkeit trotz Entertainment-Gen. Das Publikum ist für Andre mindestens genauso wichtig wie die Musik.


"Wenn Leute zu Konzerten kommen, wollen sie, spätestens, wenn sie Geld zahlen, auch unterhalten werden und ne gute Show sehen. Wenn sie die Musik nur hören wollen, könnten sie ja auch zuhause bleiben - alleine. Aber sie gehen auf Konzerte, wollen ne gute Zeit - und die sollen sie auch kriegen, dafür geb' ich mein bestes. 

Das Schöne ist: Um das Publikum zu unterhalten, muss ich mich noch nicht mal verstellen, ich hab einfach Spaß auf der Bühne. Das überträgt sich dann auch aufs Publikum." 

Andre lebt für die Bühne. Wenn er mal stirbt, dann mit Musik. Bis es soweit ist, spielt er einfach weiter Gitarre, Bass und Schlagzeug - und singt hin und wieder Songs übers Leben.

Papa (✝) wäre stolz. Mama ist es. Und Andre auch ein bisschen. Es ist nie zu spät, das zu machen, was man immer schon mal machen wollte, aber für was man vermeintlich nie die Zeit hatte.

 

NEWS

Hip, hip! Single-Release von ISLAND IN THE SUN

10.8.2021

Andre Siesta liefert euch den Sound des Sommers, euren ganz persönlichen After-Corona-Trough-Corona-Pre-Corona-TrotzdemGuteLauneSong: Island in the sun! Hip, hip!


Ab sofort zu finden bei allen bekannten Musikstreaming-Anbietern, unter anderem:


und bei vielen weiteren Verbrec... Portalen, die Musiker glücklich machen.

Hier noch eine vielseitige, bunt zusammengestellte Spotify-Playlist mit vielen bekannten und einigen wohl noch unbekannten Sommerhits für die richtige Sommerstimmung "on an island in the sun".

Alle möglichen Social-Media-Links gesammelt auf einen Blick (zum Weiterleiten/Verschicken):

https://linktr.ee/andresiesta

Danke fürs Klicken und Reinhören.

Andre Siesta - Island In The Sun - Artwork_edited.jpg

Artwork zur neuen Single

"Island In The Sun"

8.8.2021

Hier das Coverbild zu Andres neuem Coversong "Island in the sun" – inspiriert durch eine Berlinerin namens Alina. Herzlichen Dank dafür.

Andre Siesta - Island In The Sun - Artwork_edited.jpg

Hip, hip - eine neue Single! 

Andre covert Weezers "Island In The Sun"

3.8.2021

Die Sommerlaune ist gerettet: Andre Siesta veröffentlicht im August seine zweite Single! Für das Weezer-Cover "Island in the sun" hat Andre alle Instrumente selbst eingespielt, aufgenommen und wagte sich erstmals auch mit Gesang ans Mikrofon.

Das Ergebnis gibt's demnächst als Streaming und Download digital in allen bekannten Online-Stores.

Hier gibt es bereits - exklusiv vorab - ein paar kleine Vorschau-Schnipsel zum Reinhören (Link zu Soundcloud-Playlist, Soundcloud-App nicht nötig). Den Mix finalisierte wie bei Andres Debüt-Single der sehr geschätzte Alex von SateSounds in Kiew. 

#hiphip

Andre Siesta Island In The Sun Vorschau Demo Snippet Preview Artwork IMG_20210718_233807_584_edited.

"Corona - nicht mit mir!!!!"

18.12.2020

Es ist soweit:

Die Debüt-Single "Corona - nicht mit mir!!!!" ist veröffentlicht!


Der offizielle Protestsong zur Corona-/Covid-19-Protestbewegung erscheint als 2-Track-Single - inklusive praktischer Karaoke-Instrumental-Version (Pogo-Pandemie-Mix) zum Mitsingen, Mittanzen und Abreagieren. 

Gemastert wurden die Tracks von SateSounds.


Empfehlenswert ist das Streamen und Downloaden der Songs in bester Soundqualität hier auf dieser Website sowie bei Bandcamp.

Zusätzlich gibt es die Single auch auf allen wichtigen Online-Streaming-Portalen wie etwa Spotify, Apple Music, iTunes, Google/YouTubeMusic, Amazon, Deezer - sowie auf Social-Media-Portalen wie TikTok, Facebook und Instagram. 

Auch für die Videoclips zur Single hat Andre Siesta weder Kosten noch Mühen gescheut. Im Gegenteil. Er hat sogar das wohl teuerste Klopapier Berlins wiederverwertet (Gruß nach Kreuzberg) ;-)

AndreSiesta-SmilingQuarantaene-Corona-ni

Corona-Video: alternative Version

8.1.2021

Nach dem international gefeierten Debüt-Video zur Debüt-Single folgt hier ein zweites, alternatives Video zum Corona-Protestsong: der instrumentale "Pogo-Pandemie-Mix"

Die KARAOKE-VERSION für Freunde, Bekannte, Nachbarn und Sitznachbarn in öffentlichen Verkehrsmitteln. 

+++ MIT 3 % NEUEM TEXT !!! +++

#Merkel #BillGates #bioNTech 

Weiterhin als Stargast mit dabei: das teuerste Klopapier Deutschlands (B**D) 

Mosh the virus! Spread this content!
#pogoquarantaene 

Andre-Siesta-Corona-nicht-mit-mir-Video-
 
 
andre-siesta-first-livegig-Werk9-Berlin-

Kontakt

Andre Siesta spielt sehr gerne mit anderen Menschen gemeinsam Musik - am liebsten live auf einer Bühne. Er freut sich über Ihre/eure/deine Kontaktaufnahme.

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • SoundCloud

Danke für's Absenden!